Systemische Therapie

Die Systemische Therapie setzt wie keine andere Therapie auf deine inneren Kraftquellen (Ressourcen), auf die eine Lösung aufgebaut werden kann und auf deine Erlebnisweisen, die bereits eine Lösung enthalten.

Mit meiner Unterstützung richtest du deine Aufmerksamkeit auf deine Stärken, Kompetenzen, Ziele und Wünsche und kümmerst dich nicht um die Ursachen eines Problems. Über das Problem zu grübeln hat noch niemanden etwas gebracht, also was treibt dich wirklich um, wie erlebst du dich selbst im kompetenten Tun und was möchtest du gerne erreichen?

Verändern kannst du nur dich selbst, nicht das „System“ (deine Familie, deine Nachbarn, dein Arbeitsumfeld usw.). Aber diese Veränderung wirkt sich auf das System aus. Diese Erkenntnis war vor einigen Jahrzeiten in der Psychologie fast revolutionär. Therapierte man jahrzehntelang anhand von in der Regel problematischen Erlebnissen in der Vergangenheit, wurde nun der Blick auf die Ressourcen, die Möglichkeiten und Fähigkeiten eines Individuums gelegt. Der Mensch wurde nicht mehr isoliert als „Problemträger“, sondern als Teil eines Ganzen gesehen. Diese ressourcenorientierte Sichtweise prägt den systemischen Ansatz und inzwischen hat diese Sichtweise weite Kreise im Coaching, der Beratung und der Therapie gezogen.

Familienaufstellung

Bei dieser Methode werden einzelne Personen stellvertretend für Familienmitglieder im Raum positioniert (aufgestellt) und miteinander in Beziehung gesetzt. Dadurch soll das Beziehungsgeflecht innerhalb einer Familie visualisiert werden. Familienaufstellungen können außer in einer Gruppe auch mit Hilfe von Figuren und Symbolen auf einem Familienbrett erfolgen.

Familienbrett

Das Familienbrett wird genutzt, um verschiedene Systeme darzustellen, Erkenntnisse zu gewinnen und daraus Lösungen zu entwickeln. Familien, Organisationen/ Unternehmen, psychosomatische bzw. organische Systeme oder Beziehungen zwischen Gedanken oder Gefühlen und Körper lassen sich durch die Darstellung auf dem Brett sichtbar machen. So werden komplexe Beziehungsmuster (Distanz-Nähe; Macht-Ohnmacht) erkannt und Zusammenhänge lassen sich mit einem sprichwörtlichen „Abstand“ entdecken und durch Erkunden, Verändern, Ausprobieren und darüber sprechen, Lösungen entwickeln.

Familienskulptur

Typische Interaktionsmuster in Familien oder in einer Gruppe werden bildhaft dargestellt, indem bestimmte Positionen eingenommen, eine bestimmte Mimik oder Gestik dargestellt und eventuell kurze, für dies Person typische Sätze, gesagt werden. Diese Szene wird für eine kurze Zeit eingefroren und alle Teilnehmenden spüren, wie es sich anfühlt, in dieser Position zu sein. So entsteht ein neues Bild, durch das neue Erkenntnisse über die Situation und mögliche Lösungen gewonnen werden können.

Familienrekonstruktion

Psychodrama und Gestalttherapie wird miteinander vermischt und es wird selbst in unterschiedliche Rollen aus der Vorgeschichte der Familie hineingewechselt. So können sowohl traumatische als auch bedeutsame Ereignisse nacherlebt werden, die Familienmitgliedern widerfuhren. Ein Perspektiven- und / oder Einstellungswechsel kann stattfinden.

Genogramm

Die Darstellung eines Familienstammbaums meist über mindestens drei Generationen hinweg. Vielfältige Informationen über die Mitglieder einer Familie und ihre Beziehungen können so bildhaft dargestellt und erkannt werden. Komplexe Familienstrukturen werden sichtbar und bilden eine reichhaltige Quelle für Hypothesen und über die Verknüpfung eines klinischen Problems und dessen historische Entwicklung.

Timeline

Eine Zeitlinie bzw. Zeitachse wird als bildliche Vorstellung vom Verlauf der Zeit dargestellt. Z.B. auf Papier, in einem System oder über eine gedachte Zeitlinie auf dem Boden. Ein energetisches Feld, das mit der Zeit und den jeweiligen Ereignissen verbindet, wird dadurch betreten und in Kontakt gebracht. So werden Ereignisse wiedererlebt (belastende als auch ressourcenreiche) und alte Verletzungen können verstanden und geheilt werden. Ressourcen werden erforscht oder wiedererlebt und erfolgreich in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft übertragen.

Parts Party

Ermöglicht es, innere Persönlichkeitsanteile (Mütterlich, Kämpferisch, Intellektuell, Spirituell usw.) genauer zu betrachten und in der Außenwirkung wahrzunehmen. Die inneren Widersprüche können besser verstanden werden und es entsteht Einsicht darüber, wie das mit der eigenen Familiengeschichte zusammenhängt. Am Ende können die inneren Anteile besser gesteuert und dadurch Beziehungen besser gestaltet werden.

Mentoren Matrix

Ein hypnosystemischer Ansatz, um gewünschten Fähigkeiten wie z.B. Flexibilität, Entscheidungskraft oder Kreativität usw. zu integrieren. Die gewünschten Fähigkeiten und Einstellungen werden zunächst anhand bekannter Personen aus dem Leben eruiert. Diese können einem Superhelden entspringen, einem Familienmitglied oder einer bekannten Person aus dem öffentlichem Leben. Sobald die Fähigkeiten feststehen, werden diese über den Aufbau der eigenen Körpermatrix in die eigene Persönlichkeit eingefügt.

Mentaler Rahmen

Einen mentalen Rahmen bauen wir, um ein Verhalten oder eine Situation aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten und umzudeuten. Dies macht den Geist frei und beweglich und hilft, Bedeutungen flexibel zu sehen und Wahlmöglichkeiten in schwierigen Situationen zu steigern. Gut geeignet für Vorbereitungen vor Gesprächen oder Verhandlungen.

Externalisierung

Das Problem und die persönliche Identität eines Menschen wird unterschieden und damit die eingespeicherten und sich immer wiederholenden Muster des Problems verstört. So wird das Aufrechterhalten des Problems nicht weiter stabilisiert, sondern durch die Externalisierung sichtbar gemacht und alternative, individuelle Ressourcen werden aktiviert.

Visualisierung

„Um klar zu sehen, genügt oft schon ein Wechsel der Blickrichtung“ Antoine de Saint Exupéry. So dienen die systemischen Visuationsierungsmethoden der Sichtbarmachung besprochener Sachverhalte und helfen die Ressourcensuche zu erleichtern. Wo die Sprache in der Beschreibung von Wechselwirkungen (in z.B. Familien oder Organisationen) oft eine Grenze hat, so können bildlich Abläufe gesteuert werden und mit Hilfe von Symbolen visualisiert werden.

Neue Beiträge aus meinem Blog

Zeitmanagement und ätherische Öle für Struktur im Leben

So kannst du mit Tipps aus dem Zeitmanagement und gezieltem Einsatz von ätherischen Ölen deine Zeit effektiv und effizient einsetzen.

Aromatherapie Ausbildung: Werde AromapraktikerIn

Lerne jetzt mit Aromatherapie, Düften und Aromen deine Gesundheit, deine Wellness und deinen Lebensstil zu bereichern und dies anderen Menschen zugänglich zu machen.

Veranstaltung: „Das Parfüm“ – Erstelle dein eigenes Naturparfüm

Workshop: "Das Parfüm" - Erstelle dein eigenes Naturparfüm Lösungsorientiert zu deinen aktuellen Herausforderungen und angepasst auf deine individuelle Körperchemie, wählen wir einen passenden Duft für dich aus und kreieren ein eigens für dich erstelltes Naturparfüm....

Veranstaltung: Stabile Gesundheit und Freude mit ätherischen Ölen

Erfahre was dein Mikrobiom liebt und welche ätherischen Öle du zusätzlich für deine Gesundheit in Zeiten der Desinfektion nutzen kannst.

Pin It on Pinterest