Ätherische Essenzen nutzen, um das gesunde Immunsystem zu stärken:

Ätherische Essenzen sind wertvolle Begleiter, vor allem in der Herbst- und Winterzeit. Im Rahmen des Aromaabends erhalten Sie Wissen, wie Sie mit Hilfe von Aromaölen (ätherischen Essenzen) therapeutischer Qualität Ihr Immunsystem unterstützen können und nehmen erste Anwendungen mit mir gemeinsam vor. Massagen, Inhalationen, Bäder oder die Raumbeduftung sind verschiedene Möglichkeiten, Körper, Geist und Seele mit den duftenden Ölen zu verwöhnen.

Das Immunsystem besteht aus verschiedenen Körpersystemen und Organen und ist in Wechselbeziehung mit weiteren Bestandteilen unseres großen übergeordneten „Regelwerks“. Gedanken und Emotionen beeinflussen das Immunsystem ebenfalls wie Mikroorganismen, z.B. Viren, Bakterien oder Pilze. Eine einseitige Ernährung, Genussmittel und Umweltgifte, aber auch Stress, Trauer und seelische Konflikte oder Belastungen tun ihr übriges. Hand auf’s Herz, wer hat das nicht?

Eine Stärkung des Immunsystem erreichen wir, indem wir uns und unsere Tiere als ganzheitlich betrachten. Nicht nur die Körperabwehr ist wichtig, sondern die Gesamtheit auch mit Seele und Geist. Schleimhäute in den Atemwegen und im Darm wollen abgehärtet und unterstützt werden. Aber es ist genauso wichtig, dass wir unserem inneren Gleichgewicht genauso Beachtung schenken, um zu einem wirklichen Wohlfühlzustand zu gelangen. Es gibt kein Regelbuch für die richtige Abwehr bei jedem Menschen, wir alle reagieren individuell und so betrachten wir auch das Immunsystem bei jedem auf das Neue. Gesundheitspflege mit verschiedenen Aspekten.

Helfen Sie Ihrer körpereigenen Abwehr, mit der Anwendung von Aromaölen therapeutischer Qualität. Kommen Sie zum Aromaabend am Freitag, den 09. Oktober 2015 um 19 Uhr (bis ca. 21 Uhr) und melden Sie sich hier an.

Ausgleich: 5,00 € pro Person für die zur Verfügung gestellten Öle.

#joy

Ihre

Vanessa Evangelista

 

Pin It on Pinterest

Share This