Die gesundheitsunterstützende Wirkung ätherischer Öle ist unbestritten und schon die Ägypter verstanden sich vor 6000 Jahren darauf Duftöle herzustellen. Sie verwendeten sie sowohl wegen ihrer Wirkungen auf Körper, Geist und Seele als auch wegen ihres betörenden Duftes.

Die Düfte der Aromaöle verflüchtigen sich schnell und sie gehen in den feinstofflichen, d.h. ätherischen Bereich über, daher werden sie auch als „die Seele der Pflanze“ bezeichnet.

Für unsere Zwecke kommt selbstverständlich nur die „wahre Seele“ zum Einsatz. Imitationen, d.h. synthetisch hergestellte Aromaöle, können niemals die Wirkung naturreiner Öle ersetzen und sind häufig sogar schädlich.Echte ätherische Öle haben außerordentlich positive Auswirkungen auf unseren Organismus und unsere Seele.

Verschiedene Aromaöle leisten, über die Haut aufgenommen, unter anderem hervorragende Unterstützung bei der Entschlackung von Giften oder wirken beruhigend auf das Nervensystem. Andere Aromaöle zeigen positiven Einfluss auf unser Gemütssystem und unsere Emotionen (zum Beispiel inhaliert). Wieder andere ätherische Öle wirken mittels Zerstäuber, Duftlampe oder Ölbad beruhigend und stimmungsfördernd oder anregend und vitalisierend.

Tauchen Sie mit mir in die Welt der ätherischen Öle therapeutischer Qualität ein und nehmen Sie erste Anwendungen für Ihr Wohlbefinden vor. Sei es für die Entschlackung oder für unser Gemüt.

Kommen Sie zum Aromaabend am

– Freitag, den 08. Januar 2016 um 19.30 Uhr (bis ca. 21.30 Uhr)

– Freitag, den 05. Februar 2016 um 19.30 Uhr (bis ca. 21.30 Uhr) sowie

– Mittwoch, den 02. März 2016 um 19.30 Uhr (bis ca. 21.30 Uhr)

und melden Sie sich hier an.

Ausgleich: 5,00 € pro Person für die zur Verfügung gestellten Öle.

#joy

Ihre

Vanessa Evangelista

Pin It on Pinterest

Share This