Thieves Öl Zahnseide – Thieves Öl auch für die Mundpflege

Mit Thieves und ätherischem Pfefferminzöl versetzte Zahnseide war heute in Tür Nummer 13. Love it!

Inspiriert von einer Rezeptur, die einer Legende nach von vier Dieben im Frankreich des 15. Jahrhunderts entwickelt wurde, findet sich in Thieves eine kraftvolle Mischung aus den ätherischen
Ölen von

Dieses Öl ist Basis vieler Produkte, die zur Mundpflege und Reinigung des Haushalts verfügbar sind.

Warum Zahnseide?

In den Zahnzwischenräumen sammeln sich
Speisereste an, die mit einer herkömmlichen Zahnbürste einfach nicht entfernt werden können. An solchen Stellen können sich Bakterien ungehindert vermehren und nach einer Weile zu Plaque verhärten. Dies kann schlussendlich zu Zahnfleischentzündungen führen – einem frühen Stadium von Zahnfleischerkrankungen.

Mithilfe von Zahnseide werden Speisereste und Bakterienbeläge zwischen den Zähnen entfernt, bevor sich Plaque entwickeln kann. Auf diese Weise werden Zahnfleischerkrankungen und Karies vorgebeugt.

Mit der Thieves Zahnseide können Kinder und Erwachsene täglich Plaque und andere Ablagerungen zwischen den Zähnen beseitigen. Und dank der erfrischenden Aromen von Thieves und dem ätherischen Pfefferminz Öl ist die Thieves Zahnseide die perfekte Lösung für jeden, der sein gesundes und strahlendes Lächeln behalten möchte.

Wie reinige ich genau mit Zahnseide?

Meine Zahnärztin empfiehlt, dass wir unsere Zähne zweimal täglich mit Zahnseide reinigen sollten. Selbst mit einer Anwendung am Tag, können wir maßgeblich zur Verhinderung von Zahnkrankheiten oder anderen gesundheitlichen Beschwerden beitragen. Hand aufs Herz. Wer schafft zweimal am Tag? Einmal wäre super.

  1. Reiße ca. 45 cm Zahnseide ab und wickel den Großteil des Fadens um einen der Mittelfinger. Wickel die übrige Zahnseide um denselben Finger an der anderen Hand. (Ich finde am besten geht es mit dem Zeigefinger). Auf diesen Finger wird die benutzte Zahnseide gewickelt. Halte dann den Faden fest zwischen Daumen und Zeigefingern.
  2. Führe die Zahnseide mit einer sanft gleitenden Bewegung zwischen die Zähne. Lasse den Faden niemals ins Zahnfleisch schnappen.
  3. Wenn die Zahnseide den Zahnfleischrand berührt, lege sie c-förmig entlang eines Zahnes an. Lasse sie vorsichtig in die Lücke zwischen Zahnfleisch und Zahn gleiten.
  4. Drücke die Zahnseide fest an den Zahn. Reibe die Seite des Zahns vorsichtig ab, indem du die Zahnseide mit kleinen Auf- und Abbewegungen weg vom Zahnfleisch führst.
  5. Fahre fort, bis du alle Zähne gereinigt hast
  6. Am schwierigsten aber am wichtigsten sind die hinteren Zähne, die Backenzähne. Die Zahnzwischenräume sind enger, somit kann sich schneller Plaque und Karies bilden.

Mit den passenden Zahnpasten Thieves Dentarome oder Thieves Aromabright und dem Mundwasser Thieves Fresh Essence Plus schützt und kräftigst du Zahnfleisch, Rachenraum sowie Zähne und sorgt für ein gesundes Lächeln ohne künstliche oder gentechnisch veränderte Zusätze, ohne Fluoride, Färbemittel, synthetische Zutaten oder Konservierungsstoffe.

Du willst auch ein sauberes, frisches und fröhliches Lächeln?

Melde dich bei mir und ich helfe dir, die Zahnseide oder Mundpflege Produkte zum günstigen Preis beim Hersteller zu bestellen.

Deine Vanessa

Pin It on Pinterest

Share This