Basilikum Öl (Basilikum+) für die innerliche Einnahme…

… das war mein Türchen Nummer 14. Wieder ein Öl für die Aromaküche. Das bedeutet, ich kann es innerlich einnehmen, um zum Beispiel meine Nahrung zu aromatisieren und meiner Gesundheit damit etwas Gutes zu tun, indem ich sie mit der Kraft des Basilikum Öls stärke. Mit einem hohen Monoterpenol Anteil ist Basilikum Öl intensiv und stark wirkend, dabei aber mild und sanft und damit auch ein gutes Öl für Kinder.

 

Eigenschaften von Basilikum Öl

Basilikum+ hat einen süßen, warmen Duft und Geschmack. Dieses Gewürz findet man in zahlreichen Gerichten und es ist in Asien und Europa gleichermaßen beliebt. Mit diesem Öl ist es einfacher denn je, mit diesem beliebten Kraut zu würzen. Wenn du ätherische Öle wie Basilikum+ nutzt, erhältst Du einen frischeren Geschmack als von getrockneten Kräutern und als äußerst pragmatisch denkender Mensch mag ich auch den Vorteil der Lagerung und des Handlings gegenüber frischen Kräutern. Nichtsdestotrotz gibt es meine Caprese natürlich noch zusätzlich mit frischem Basilikum.

Basilikum Öl passt hervorragend zu herzhaften Gerichten, aber der süßliche, etwas pfeffrige Geschmack passt zu fast allen Gerichten. Probiere das Öl in Saucen, Broten, Suppen, Hühner- oder Meeresfrüchtegerichten. Oder probiere einmal etwas Süßes damit, zum Beispiel Basilikum-Erdbeer Limonade. Wenn du einen leichteren Basilikumgeschmack an deinen Gerichten haben möchtest, dippe einfach einen Zahnstocher in das Ölfläschchen und rühre anschließend damit durch das Gericht. So handhabe ich es auch mit starken Ölen wie Oregano Öl oder Thymian Öl.

 

Ideen für die Aromaküche:

  • Gib deiner liebsten Pastasauce mehr Geschmack mit Basilikum+ Für noch mehr Geschmack, nutze auch Rosmarin+ und Oregano+.
  • Auch fertige Salate aus der Kühltheke, asiatische oder italienische Suppen und Salatdressing oder eine Vinaigrette für Familie und Freunde werden noch besser mit diesem Öl.
  • Koche deine Nudeln in mit Basilikum+ angereichertem Wasser und gib ihnen so subtil Geschmack.
  • Zusammen mit Limettensaft und Melone ergibt es einen tollen Sommer-Snack. Um ein komplexeres Geschmacksprofil zu erhalten, füge etwas Feta Käse hinzu.
  • Gebe ein wenig Öl in einen milden Tee wie Kamillentee. Versüße das Erlebnis mit einem Löffel Honig.
  • Einen Tropfen Öl mit 4 Tropfen Trägeröl wie V-6, Mandelöl oder Jojobaöl verdünnen. In eine Kapsel geben und eine täglich einnehmen.

 

Wirkweisen von Basilikum Öl

Basilikum Öl ist wohltuend für Magen- und Darm, Nieren, Atmungsorgane und in der Mens.

Vor allem bei „seelischem“ Bauchweh bei Kindern, ist Basilikum eine tolle Möglichkeit die Zuwendung der Mutter oder Vertrauensperson zu ergänzen. Auf den Bauch massiert oder auf ein Stück Stoff geträufelt und zum Riechen gegeben, kann das Kind schnell in seinem Vertrauen stärken.

Der Geruchssinn wird durch Basilikum Öl stimuliert und geschärft. Für die Kopfhaut und die Haare ist es förderlich, das Öl pur auf die Kopfhaut einzumassieren und bei Massagen hilft es, Muskeln zu entspannen. Dank der Monoterpenole ist das Öl sehr hautfreundlich.

Da die Monoterpenole auch seelisch aufrichten, hilft uns das Basilikum Öl dabei, neue und ungeahnte Kraftquellen zu erschließen, wenn wir geistig und seelisch erschöpft und überanstrengt sind. Unser Selbstvertrauen wächst und wir erfahren, dass wir mehr Kraft haben als wir geglaubt haben. Mit dem neuen Selbstbewusstsein genießen wir wieder das Leben, fühlen uns gestärkt, motiviert und haben wieder Vertrauen in uns und das Leben.

Basilikum Öl erfrischt den Geist und kann mentale Erschöpfung bekämpfen und Wachsamkeit wiederherstellen. Die Konzentration und Merkfähigkeit ist dadurch wieder verbessert.

 

Wenn du dir das Basilikum+ Öl bestellen möchtest, dann nimm Kontakt mit mir auf. Ich zeige dir, wie du es beim Hersteller günstig bestellst und berate dich zum Einsatz.

Voller Vorfreude auf das morgige Türchen grüßt dich,

Vanessa

Pin It on Pinterest

Share This