Bildquelle: Praxis Evangelista

Kardamom Öl für gelassene, sinnliche und zuversichtliche Tage im duften Leben.

Kardamom Öl (Kardamom+) für die innerliche Einnahme…

… das war mein Türchen Nummer 14. Ein Öl für die Aromaküche. Das bedeutet, ich kann es innerlich einnehmen, um zum Beispiel meine Nahrung zu aromatisieren und meiner Gesundheit damit etwas Gutes zu tun. Ich liebe die Kraft des Kardamom Öls zum Beispiel in einem herbstlichen oder winterlichen Frühstücksbrei oder Frühstücksmüsli, dort genieße ich es alleine oder zusammen mit anderen Plus-Ölen. Der Anteil an Cineol sorgt dafür, dass wir das Öl gut auf der Haut und Schleimhaut vertragen, die Ester wiederum entspannen uns und sorgen für die tägliche Wellness auf psychischer Ebene.

Eigenschaften von Kardamom Öl

Kardamom+ hat einen warmen, würzigen und balsamischen Duft und Geschmack. Als eines der ältesten Gewürze, wurde es nach den Babyloniern (700 v. Chr.) seit Jahrtausenden in Indien genutzt. Während meiner intensiven Yoga-Zeit, habe ich Kardamom als Gewürz aus der ayurvedischen Medizin kennen und schätzen gelernt. Es soll das Agni (das Lebensfeuer und Verdauungsfeuer) ankurbeln. Die Inhaltsstoffe von Elettaria cardamomum, einem Ingwergewächs, verhelfen bei Verkrampfungen der Verdauungsorgane wieder zu Entspannung und fördern die Verdauung. Nutze also das Kardamom Öl für eine gesunde Verdauung.

Psychisch werden wir stimuliert und belebt. Das Kardamom Öl muntert uns auf, durchwärmt die Seele und verhilft mit einem starken Impuls, die Lebenssituation mit Vertrauen und Ermutigung wieder anzugehen. Raus aus Ängsten und Sorgen und Hinein in Ruhe, Entspannung und Zuversicht.

Geistig werden wir belebt und aktiviert und fühlen uns wieder ausgeglichen und besänftigt, wenn zu viele Gedanken und Stressoren die Hektik Überhand nehmen lassen.

 

Ideen für die Aromaküche:

Kardamom Öl passt hervorragend zu Gemüsegerichten und auch Fleischgerichten. Gerne wird es mit Wild kombiniert. Probierte habe ich das mit Wild noch nicht, aber ich kann es mir für Wild-Fans gut vorstellen. Probiere das Öl auch in Saucen, Marinaden oder Nachspeisen. Spätestens im Weihnachtsgebäck wirst du den Duft von Kardamom wiedererkennen. Der würzige, aromatische und für mich leicht süßliche Geschmack passt für mich auch gut in ein Frühstück wie ein Müsli, Quark oder Brei. Und nicht zu vergessen: Ein Getränk mir Kardamom Zusatz ist etwas besonders. Versuche zum Beispiel eine schöne heiße Schokolade, die schmeckt wunderbar mit Kardamom Öl. Wer mag kann es natürlich auch mit Orangen+ oder Pfefferminze+ Öl probieren. Und in einem schönen heißen Kräutertee, habe ich Kardamom auch schon hinzugefügt und war begeistert von der wohltuenden Wirkung (für den Bauch und die Seele).

Wenn du nur einen Hauch Kardamomgeschmack an deinen Gerichten haben möchtest, dippe einfach einen Zahnstocher in das Ölfläschchen und rühre anschließend damit durch das Gericht oder Getränk. So handhabe ich es auch mit starken Ölen wie Oregano Öl oder Thymian Öl. Schau dir gerne weitere Beiträge zu Nahrungsergänzungsölen wie Kreuzkümmel Cumin+, Basilikum+ oder Oregano+ Öl an.

Voller Vorfreude auf das morgige Türchen grüßt dich,

Vanessa

Du möchtest mehr Wohlbefinden in deinen Alltag integrieren?
Du möchtest die Kraft der ätherischen Öle für dich nutzen?

Ich unterstütze dich dabei, die ätherischen Öle für dich zu nutzen und damit aktiv etwas Gutes für deine Gesundheit zu tun. Wenn du Fragen hast, dann schreibe mir gerne eine Nachricht. Ich berate dich zu allen Fragen rund um ätherische Öle.

Über den Link im Button kannst du reine, hoch qualitative ätherische Öle, aber auch mit Ölen angereicherte Produkte zum Großhandelspreis beziehen.

Webinare & Präsenztermine für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden

Du hast Interesse an meinen Webinaren und Präsenzterminen? Dann schau gleich mal auf meiner Seite vorbei: Hier bekommst du einen Überblick zu allen wichtigen Terminen.

Veranstaltung: Immunsystem mit ätherischen Ölen stärken

Erfahre etwas über Stressfaktoren für dein Immunsystem, erhalte Basiswissen zu ätherischen Ölen und Ideen, welche ätherischen Öle deinem Immunsystem konkret stärken können.

Seminar: Raindrop Technique mit Hot Stone

Mit ätherischen Ölen und Hot Stones vollkommene Entspannung bei der Raindrop Technique erleben. Die Raindrop Technique ist eine Technik, die in den 80er-Jahren von D. Gary Young entwickelt wurde. Sie ist eine Kombination aus moderner Aromatherapie mit ätherischen Ölen...

Thieves Öl Zahnseide – Dufte Mundplege

Thieves Öl Zahnseide - Thieves Öl auch für die Mundpflege Mit Thieves und ätherischem Pfefferminzöl versetzte Zahnseide war heute in Tür Nummer 13. Love it! Inspiriert von einer Rezeptur, die einer Legende nach von vier Dieben im Frankreich des 15. Jahrhunderts...

Duftes Leben – Emotionales Wohlbefinden

Negative Erfahrungen und Gefühle loslassen und weitergehen, um das zu tun, was für dich bestimmt ist. Die besonderen Ölmischungen der Feelings-Anwendung leiten dich durch alle Schritte dieses oft unbewussten Prozesses: dem Harmonisieren, dem Vergeben, dem Sein im Hier...

Schwarzfichte Öl – Waldbaden mit der Familie der Kieferngewächse

Waldbaden für mehr Achtsamkeit, Stressbewältigung und Gesundheitsvorsorge. Erfahre wie du dich mit Schwarzfichte Öl und weiteren Kieferngewächsen stärken kannst.

Pin It on Pinterest

Share This